Datenschutzerklärung DuraCert®

Version 25. Mai 2018

I. Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über Art, Umfang, Verwendung und Zweck der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten. Verantwortlich für den Datenschutz ist DuraCert. Das schließt die folgenden Unternehmen ein:

  • DuraCert VOF (KvK 62401548), Keulenstraat 12, 7418 ET Deventer, die Niederlande, Tel: +31 (0) 570-620801, E-mail: info@duracert.com

  • DuraCert UG, haftungsbeschränk (HRB 86466), Hauptstraße 134, 51143 Köln, Deutschland, Tel: +49 (0) 22039833008, E-mail: info@duracert.com

  • DuraCert ApS (CVR 38012460), C/o Denlaw advokater/Parlev Law, Østergade 16, 1100 København K, Dänemark, Tel: +45 (0) 89870910, E-mail: info@duracert.com

  • DuraCert Limited (CoC 9827130), Suite B, 29 Harley street, W1G 9QR Londen, England, Tel: +44 (0) 2038687034, E-mail: info@duracert.com

"Personenbezogene Daten" sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden "betroffene Person") beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standorten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten:

  • Vor- und Nachname

  • Firmenname

  • Adressdaten

  • Telefonnummer

  • Fax-Nummern

  • E-Mail Adresse

  • Weitere persönliche Daten, die Sie uns aktiv zur Verfügung stellen, z.B. durch die Erstellung eines Profils auf dieser Website oder in der App, im Rahmen der Korrespondenz sowie telefonisch.

  • Standortdetails Ihres Unternehmens

  • Informationen über Ihre Geschäftsaktivitäten auf unserer Website

  • IP-Adresse (über Google Adwords/Analytics)

  • Namen der Mitarbeiter

  • Betriebsidentifikationsnummer

  • Umsatzsteuernummer

  • Umsatzdaten

II. Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden vom Anbieter nur erhoben, genutzt und weitergegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder der Nutzer eingewilligt hat. Wenn sich der Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ändert, werden Sie direkt darüber informiert.

Server Log-Files

Von unserem Webprovider werden bei jedem Zugriff auf diese Webseite folgende Daten erhoben und gespeichert: Webbrowser; verwendetes Betriebssystem; Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL); die besuchte Webseite; anfragender Provider; Datum und Uhrzeit des Zugriffs; übertragene Datenmenge und Internet Protokoll (IP)-Adresse. Diese sogenannten Server-Log-Files werden nur zu internen und systembezogenen statistischen Zwecken verwendet. Gleichwohl behalten wir uns vor, diese Protokolldaten nachträglich zu prüfen, sofern sich der konkrete Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung unserer Webseite ergibt.

Kontaktaufnahme

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten beispielsweise mittels unseres Kontaktformulars, per E-Mail oder per Telefon werden die dabei von Ihnen freiwillig an uns übermittelten personenbezogenen Daten von uns zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage sowie zur Erfüllung und Abwicklung der mit Ihnen geschlossenen Verträge erhoben und gespeichert. Wir nutzen nur die von Ihnen freiwillig übermittelten Daten. Ein Abgleich mit anderen von uns ermittelten Daten sowie eine Weitergaben an Dritte erfolgt nicht.

Die personenbezogenen Daten werden gelöscht, sofern dies nicht ehr erforderlich sind und einer Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sollten wir nicht alle benötigte Informationen zur Beurteilung Ihres Anliegens von Ihnen erhalten, dann kann Ihr Anliegen nicht bearbeitet werden.

Besondere und/oder vertrauliche persönliche Daten

DuraCert verarbeitet keine besonderen und/oder vertraulichen persönlichen Daten. Unsere Website und/oder unsere Dienstleistung verfolgt nicht die Absicht, Daten von Website-Besuchern zu erfassen, die jünger als 16 Jahre sind, es sei denn, eine Erlaubnis der Eltern oder des Erziehungsberechtigten liegt vor. Wir können jedoch nicht überprüfen, ob ein Besucher älter als 16 Jahre ist. Wir empfehlen daher, dass Eltern in die Online-Aktivitäten ihrer Kinder einbezogen werden, um zu verhindern, dass Daten der Kinder ohne Zustimmung der Eltern erfasst werden. Wenn Sie glauben, dass wir ohne diese Zustimmung persönliche Informationen über Minderjährige erfasst haben, kontaktieren Sie uns bitte unter info@duracert.com und wir werden diese Informationen umgehend löschen.

Daten einsehen, ändern oder löschen

Sie haben das Recht, Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu erhalten, sowie diese korrigieren oder löschen zu lassen. Sie können einen Antrag auf Zugang, Korrektur, Löschung oder Übermittlung der Daten an info@duracert.com. senden. Um sicherzustellen, dass der Antrag auf Einsichtnahme von Ihnen selbst gestellt wurde, legen Sie dem Antrag bitte eine Kopie Ihres Ausweises bei. Wir bitten Sie, Ihr Passfoto und Ihre Ausweisnummer in dieser Kopie zu schwärzen. Dies dient dem Schutz Ihrer Privatsphäre. DuraCert wird Ihre Anfrage so schnell wie möglich beantworten, spätestens innerhalb von vier Wochen.

Sicherheit

DuraCert nimmt den Schutz Ihrer Daten ernst und trifft geeignete Maßnahmen, um Missbrauch, Verlust, unbefugten Zugriff, ungewollte Offenlegung und unbefugte Änderung zu verhindern. Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Daten nicht sicher sind oder Ihnen Hinweise auf Missbrauch vorliegen, kontaktieren Sie uns bitte unter info@duracert.com.

Warum wir Daten benötigen

DuraCert verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke im Zusammenhang mit der Erfüllung unseres Vertrages mit Ihnen oder einem bevorstehenden Vertragsabschluss mit Ihnen:

  • Um Sie, wenn notwendig, anrufen zu können, um unsere Dienstleistung erbringen zu können;

  • Um Sie über Änderungen an unseren Dienstleistungen und Produkten zu informieren;

  • Um Ihnen Waren und Dienstleistungen zu liefern;

  • DuraCert analysiert Ihr Nutzungsverhalten auf unserer Website, um unsere Website zu verbessern und unser Produkt- und Dienstleistungsangebot an Ihre Präferenzen anzupassen.

Wie lange wir Daten speichern

DuraCert speichert Ihre persönlichen Daten nicht länger, als unbedingt erforderlich ist, um die Ziele zu erreichen, für die Ihre Daten erhoben werden. Unsere Aufbewahrungsfrist(en): Der Zeitraum, in dem wir für Sie unsere Leistungen erbringen, und anschließend maximal 7 Jahre.

Cookies

Das von uns verwendete CMS-System verwendet sogenannte Cookies, um die Nutzung unserer Webseite nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“, die nach Ende der Nutzung unserer Webseite bzw. Ende der Browser-Sitzung automatisch von Ihrer Festplatte gelöscht werden. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Computersystem und ermöglichen es uns, Ihr Computersystem bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Mehr Informationen zu den Cookies auf unserer Website? Dann schauen Sie hier.

Sie können die Installation der Cookies verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen die Option “keine Cookies akzeptieren” auswählen oder einen Cookie-Blocker als Browser Add-On installieren, z.B. Ghostery (https://www.ghostery.com/).

III. Verwendung von Diensten und Inhalten Dritter

1. Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Google hat sich zur Einhaltung des vom US-Handelsministerium veröffentlichten Privacy-Shield-Abkommens zwischen der EU und den USA über die Erhebung, Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten aus den Mitgliedsstaaten der EU verpflichtet. Das entsprechende Zertifikat von Google finden Sie hier: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI

Diese Webseite nutzt die IP-Anonymisierung („_anonymizeIp()“). Dies bedeutet, dass Ihre IP-Adresse bei der Nutzung unserer Webseite nur verkürzt erfasst wird, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Ihre IP-Adresse wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen, und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Sie können die Installation der Cookies verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen die Option „keine Cookies akzeptieren“ auswählen.

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können.

Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) durch Google Analytics verhindern und jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin (Deaktivierungs-Add-On) herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en.

Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und zum Datenschutz von Google finden Sie unter http://www.google.com/intl/en/analytics/learn/privacy.html sowie unter https://policies.google.com/?hl=en.

2. Facebook Plug-Ins

Diese Webseite verwendet sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook, das von der Facebook Inc. („Facebook“), 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA  betrieben wird. Das Plug-In ist auf unserer Webseite gestaltet mit einem „f“, „Gefällt mir“ bzw. „Teilen“ in weißer Schrift auf blauem Hintergrund. Das Aussehen der verschiedenen Facebook Social Plugins können Sie hier einsehen: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Facebook ist ebenfalls durch das Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Das Zertifikat von Facebook finden Sie hier: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

Wenn Sie unsere Webseiten aufrufen, verbindet sich Ihr Browser über das Plug-In direkt mit den Servern von Facebook. Dadurch erhebt und speichert Facebook u.a. die Information über Ihre IP-Adresse und welche Seite unseres Webauftrittes Ihr Browser aufgerufen hat. Die Erhebung und Speicherung dieser Daten erfolgt auch, wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder aktuell nicht bei Facebook eingeloggt sind. Sofern Sie bei Facebook eingeloggt sind, kann Facebook darüber hinaus den Besuch auf unserer Webseite und das etwaige Betätigen der Buttons „Gefällt mir“ oder „Teilen“ Ihrem Facebook-Profil zuordnen.

Auf den Umfang der mit dem Plug-In von Facebook erhobenen und gespeicherten Daten haben wir keinen Einfluss. Den Zweck und den Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Daten und Privatsphäre können Sie den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: http://www.facebook.com/policy.php.

Sofern Sie nicht möchten, dass Facebook die bei Ihrem Besuch unserer Webseite erhobenen Daten unmittelbar Ihrem Profil zuordnet, müssen Sie sich vorher bei Facebook ausloggen.

Sie können das Laden der Facebook Plug-Ins verhindern, indem Sie bei Ihrem Browser sogenannten Skript-Blockern als den Add-On installieren, z.B. „Facebook-Blocker“.

3. Twitter Plug-Ins

Diese Webseite verwendet die Social Plugins des sozialen Netzwerkes TWITTER. Diese werden angeboten durch die Firma Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Sie sind an Begriffen wie “Twitter” oder “Folge”, verbunden mit einem stilisierten blauen Vogel bzw. weißen Vogel auf blauem Untergrund erkennbar.

Mit Hilfe der Schaltflächen ist es möglich einen Beitrag oder Seite dieses Angebotes bei Twitter zu teilen oder dem Anbieter bei Twitter zu folgen. Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Internetauftritts aufruft, die einen solchen Button enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt des Twitter-Schaltflächen wird von Twitter direkt an den Browser des Nutzers übermittelt. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe dieses Plugins erhebt. Nach den vom Anbieter Twitter bereit gestellten Informationen wird lediglich die IP-Adresse des Nutzers, die URL der jeweiligen Webseite beim Bezug des Buttons mit übermittelt, aber nicht für andere Zwecke genutzt.

Auch Twitter ist durch das Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Das Zertifikat von Twitter finden Sie hier: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO.

Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

4. Linkedin

Unsere Website verwendet Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Wenn Sie unsere Wenseiten aufrufen, die Funktionen von LinkedIn enthalten, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie zudem den "Recommend-Button" von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir haben keine Kenntnis darüber haben, wie LinkedIn die übermittelten Daten nutzt. 
LinkedIn ist ebenfalls durch das Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Das Zertifikat von Twitter finden Sie hier: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0

Weitere Informationen über hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

IV. Rechte der betroffenen Personen

Sie können jederzeit unentgeltlich von uns Auskunft verlangen, ob und welche Daten wir von Ihnen gespeichert haben. Darüber hinaus können Sie unentgeltlich die Einschränkung, die Löschung, die Berichtigung sowie die Datenübertragbarkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, sofern nicht etwaige gesetzliche Bestimmungen dagegenstehen. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Sie sind ferner berechtigt, Ihre erteilte Einwilligung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Sollte die Rechtsgrundlage einer Verarbeitung durch uns ein berechtigtes Interesse unsererseits sein, so haben Sie das Recht, diesem berechtigten Interesse jederzeit zu widersprechen. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen per E-Mail unter: info@duracert.com.

V. Rechtsgrundlage

Ihre personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage oder im Zuge der Erfüllung eines gemeinsamen Vertrages (gem. Art. 6 (1) lit. b DSGVO) verarbeitet. Sollte noch kein Vertrag vorliegen, so erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeiten (Rechtsgrundlage Einwilligung gem. Art. 6 (1) lit. a DSGVO). Eine entsprechende Einwilligung können Sie gemäß Art. 7 (3) DSGVO jederzeit widerrufen. Darüber hinaus behalten wir uns das Recht vor, Ihnen über Ihre Kontaktdaten Informationen zu weiteren Leistungen unsererseits zukommen zu lassen (Rechtsgrundlage berechtigtes Interesse gem. Art. 6 (1) f DSGVO). Unserem berechtigten Interesse ("Direktwerbung") können Sie jederzeit im Zuge des Artikels 21 DSGVO widersprechen.

VI. Beschwerde

Wenn Sie mit der Art und Weise, wie wir mit Ihren Daten umgehen, unzufrieden sind, können Sie eine Beschwerde bei der für personenbezogene Daten zuständigen Behörde einreichen.